Freiwillige Feuerwehr

Schwieberdingen

letzte Einsätze

01.12.2018  
Gefahrgut 2  
Öl/Kraftstoff größer 100 Liter
21.11.2018  
Brand 4  
Brand Personen in Gefahr
19.11.2018  
Hilfeleistung 1  
Verkehrsunfall unklare Lage

Wetterwarnungen

Wetterkarte BW

www.wettergefahren.de

Waldbrandgefahr

Wetterkarte BW

www.wettergefahren.de

Uncategorised

Verminderter Wasserdruck im Ortsgebiet

BlitzzeichenIn zwei Wohngebieten besteht derzeit in Schwieberdingen ein verminderter Wasserdruck. Die derzeitige Witterung, ein dadurch notwendiger erhöhter Wasserbedarf sowie die Umbaumaßnahmen an der Stuttgarter Straße sind die Gründe für die derzeitige Situation. Die Gemeindeverwaltung hat kurzfristige Maßnahmen mit der Baufirma der Feuerwehr und allen anderen Beteiligten festgelegt, um den Wasserdruck zu erhöhen. Diese werden ab heutigem Freitag bereits umgesetzt.

Gefahr von Flächen und Waldbränden

FlächenbrandAufgrund anhaltender Trockenheit ist die Gefahr von Waldbränden und Graslandbränden in Deutschland aktuell hoch. Die vom Deutschen Wetterdienst veröffentlichten Karten weisen flächenhaft hohe oder sogar sehr hohe Werte auf.

Weiterlesen: Gefahr von Flächen und Waldbränden

Rauchwarnmelder: Keine offiziellen Kontrollen


Rauchmelder

Seit 31. Dezember 2014 besteht allgemein die Pflicht, Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Diese Pflicht nutzen jetzt Medienberichten und Warnungen in den sozialen Medien zufolge Diebesbanden, die sich als Kontrolleure ausgeben und sich so Zugang zu den Wohnungen verschaffen. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur warnt davor, solchen vermeintlichen Kontrolleuren die Tür zu öffnen.

Das Ministerium teilt mit: In der Landesbauordnung ist eine Kontrolle des Einbaus von Rauchwarnmeldern nicht ausdrücklich geregelt. Die Baurechtsbehörden könnten dies zwar nach den allgemeinen Regeln der Bauaufsicht – theoretisch – kontrollieren, sind dazu aber nicht verpflichtet. Dem Ministerium ist nicht bekannt, dass die Baurechtsbehörden solche Kontrollen durchführen. Es wäre wegen des damit zusammenhängenden Eingriffs in das Wohnungsgrundrecht auch absolut ungewöhnlich, dass Hausinstallationen auf diese Art der unangemeldeten „Straßenkontrolle“ überwacht werden.
Das Minsterium rät daher dringend, vermeintliche Kontrolleure auf keinen Fall in die Wohnung zu lassen und stattdessen die Polizei zu verständigen.

 

Quelle: Mitteilung des Ministeriums vom 19.01.2016

 

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen