Freiwillige Feuerwehr

Schwieberdingen

Versammlung der Altersabteilung 2018

v.l.n.r. Manfred Essig, neuer Altersabteilungsleiter Kurt Zaiser, neuer stellv. Altersabteilungsleiter Helmut Härle, Kommandant Jürgen Jonetzko, Roland Womes, Bürgermeister LauxmannAm Freitag, 5. Januar 2018 fand die jährliche Abteilungsversammlung der Altersabteilung im Saal des Feuerwehrgerätehauses statt. Abteilungsleiter Manfred Essig konnte neben den Angehörigen der Altersabteilung auch Bürgermeister Lauxmann, Ehrenmitglied Spiegel, Kommandant Jonetzko und den ehemaligen Kommandant Krauß sowie die anwesenden Frauen begrüßen.

 

 

Vor dem Tätigkeitsbericht über das Jahr 2017 gedachte die Versammlung den Verstorbenen in aller Stille. In seinem Bericht ging Manfred Essig auf das vergangene Jahr ein und er berichtete über die durchgeführten Wahlen für einen neuen Ausschuss und den stellvertretenden Abteilungsleiter. Auch das sich leider niemand für das Amt des Abteilungsleiters gefunden habe und er das Jahr 2017 lediglich kommissarisch in dieser Position weitergeführt hat. Es wurde über die Veranstaltungen und Termine berichtet. So nahm die Altersabteilung bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr teil, besuchte eine Besenwirtschaft in Gemmrigheim und beteiligte sich mit einer Schankmannschaft am Tag der offenen Tür der Gesamtwehr. Bei der Trauerfeier und Urnenbeisetzung von Lore Mitterberger wurde ihr die letzte Ehre erwiesen. Es wurde eine Wanderung zur Stumpenmühle mit Führung durch die Mühle organisiert und anschließend ein Kaffeenachmittag gehalten. Das Ganze fand im passenden Rahmen zum Geburtstag von Ehrenkommandant Albert Burkhardt statt, über dessen Feier sich die Angehörigen der Altersabteilung sehr gefreut haben. Er und Kamerad Albert Wörner hatten mit einer großzügigen Spende für die Bezahlung von Kaffe, Vesper und Getränken gesorgt. Zur goldenen Hochzeit von Paul und Gisela Pflugfelder wurde Spalier gestanden und gefeiert.

 

Der Tagesauflug führte zum ehemaligen Truppenübungsplatz, heutigen Biospährengebiet Münsingen inklusive einer geführten Rundfahrt durch das Gelände und zur Hohensteiner Hofkäserei. Hier konnten zahlreiche, sehr interessante Eindrücke und Erlebnisse gesammelt werden.

 

Am Kameradschaftsabend der Gesamtwehr nahm die Altersabteilung ebenso teil, wie an der Jahresversammlung der Alterswehren des Landkreises Ludwigsburg. Der gemeinsame und gemütliche Adventsnachmittag war der Abschluss der Veranstaltungen 2017. Im Laufe des Jahres wurden zahlreiche Geburtstage besucht und an mehreren Terminen Ausschusssitzungen der Altersabteilung gehalten. Der Abteilungsleiter nahm zusätzlich an den Ausschusssitzungen der Gesamtwehr teil. Manfred Essig bedankte sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei allen Beteiligten und besonders für die geleisteten Spenden, Zuschüsse und Zuwendungen. Der Altersabteilung gehören zum 31.12.2017 eine Kameradin und 21 Kameraden an. Bürgermeister Lauxmann und Kommandant Jonetzko begrüßten die Versammlung und gingen auf den Bericht und die gute Kameradschaftspflege in der Altersabteilung ein. Sie benannten aber auch aktuelle Themen in der Gemeinde bzw. der Feuerwehr.

 

Bei den anschließend durchgeführten Wahlen wurden folgende Positionen in der Altersabteilung neu besetzt: Leiter der Altersabteilung Kurt Zaiser und stellvertretender Leiter Helmut Härle. In den Abteilungsausschuss rückte Roland Womes nach und unterstützt ab sofort Alfred Krämer und Sepp Bergmann. Somit konnte Manfred Essig sein kommissarisches Amt erleichtert in die Hände der neuen Abteilungsleitung übergeben.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen