Freiwillige Feuerwehr

Schwieberdingen

Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Aus der Arbeit der JugendfeuerwehrAm 27.6. war wieder eine Übung angesagt und wie bereits angekündigt, drehte sich diesmal alles um eine Knobelaufgabe. Hierfür wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt, die die schon länger dabei waren sowie die "Neuen". Beide Gruppen hatten die gleiche Aufgabe: ein Ei aus einer bestimmten Zone holen ohne dabei den Boden dieser Zone zu berühren oder das Ei zu beschädigen.

Weiterlesen: Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Rückwärts einparken, kann doch (fast) jeder.

Fahrertraining der JugendleiterAm 07. und 08.06. traf sich eine Gruppe von Jugendleiterinnen und Jugendleitern in Walheim zum Fahrertraining für MTWs. Ausgerichtet wird dieser Lehrgang von Guido Hämmerle, dem Fachgebietsleiter Feuerwehrtechnik der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg. Getreu dem Motto in der Überschrift saß die junge Gruppe am Freitagabend im Walheimer Feuerwehrhaus und befasste sich erst einmal mit der Theorie. Verantwortungsvolles Handeln und Rücksichtnahme im Straßenverkehr wurde schon in der Fahrschule vermittelt, zusätzlich kommt bei der Jugendarbeit aber noch der Transport von Jugendlichen hinzu.

Weiterlesen: Rückwärts einparken, kann doch (fast) jeder.

Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehrübung vom 06.06.2013Heute bauten wir die Zelte für das Kreiszeltlager im August zur Probe auf. Ein großes Jungen Zelt, und ein etwas kleineres Mädchen Zelt. Nun wussten wir, dass die Zelte vollständig und funktionstüchtig für dieses große Ereignis sein würden. Nachdem wir Alles wieder verstaut hatten, gab es auf der Wache noch sehr leckeren Kuchen.

Julia

Weiterlesen: Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr SchwieberdingenLetzten Donnerstag  am 02.05.2013 hat  die Jugendfeuerwehr Schwieberdingen für den Kreispokal in Benningen am 11.05.2013 geübt. Bei der Schlauchstaffel mussten wir beim " LOS!!" mit dem Schlauch in der Hand losrennen. Bei dem zweiten Hütchen musste der Erste von den Vieren  (jede Mannschaft besteht aus vier) stehen bleiben und den Schlauch ausrollen und mit den anderen drei Schläuchen verbinden.

Weiterlesen: Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Tag der offenen Tür - Was geht bei uns ab?

unser kleiner Jugendfeuerwehr-KinosaalUnter diesem Motto stand der diesjährige Tag der offenen Tür. Die Jugendfeuerwehr führte durch das Feuerwehrhaus und spickte die Führung mit Geschichten aus dem Jugendfeuerwehrleben; ob das der Jugendfeuerwehr-Spind-Raum war oder wie die Einsatzkleidung im Spind verstaut wird. Auch wurde erzählt, wo die Jugendfeuerwehrler am Berufsfeuerwehrtag schlafen, essen und ihren „Dienst“ tun und was im normalen Jugendfeuerwehrleben im Feuerwehrhaus los ist.

 

Weiterlesen: Tag der offenen Tür - Was geht bei uns ab?

Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Aus der Arbeit der JugendfeuerwehrEin Bericht über die Jugendfeuerwehrübung vom 11.04.2013.

In den letzten Übungen haben wir uns in der Jugendfeuerwehr ausgiebig mit dem dreiteiligen Löschangriff befasst. Bei der Übung am 11. April stand dieses Thema ebenfalls wieder im Mittelpunkt. Nach einer kleinen Besprechung über die Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür starteten wir auch schon mit der Übung.

Weiterlesen: Aus der Arbeit der Jugendfeuerwehr

Markungs- und Glemsputzede 2013

Markungs- und Glemsputzede 2013Am 09.03. traffen wir uns (mehr oder weniger) wach um 8:30 am Gerätehaus, um auch kurz darauf gleich zum Treffpunkt für alle zur Turn- und Festhalle zu gehen. Nach einer kurzen Ansprache und einem Gruppenfoto gingen wir gleich los, die eine Grupp am Hallenbad vorbei, am Glemsufer entlang und dann zur Schule, die andere in Richtung Skatepark. Was uns dabei positiv auffiel war, das dort deutlich weniger Müll lag als im letzten Jahr.

Weiterlesen: Markungs- und Glemsputzede 2013

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen